Portrait von Marvin Hübner

Digital. Vernetzt. Rockstar.

Als Marvin 2013 seine Ausbildung im BERGWERK startete, erahnten wir schon ansatzweise das riesige Potenzial des damals 17-Jährigen. Schnell verdiente er sich unter den Kumpels den Ruf als „bester Azubi der Welt“.

Auch heute noch saugt er wie ein wissbegieriger Azubi alle Informationen wie ein Schwamm auf, die tags- und nachtsüber auf ihn einprasseln. Das Netzwerken mit Anders- und Gleichgesinnten ist für ihn Quelle der Ideen und Inspiration. Die setzt er erfolgversprechend bei den digitalen Konzepten für unsere Kunden ein und um, aber auch bei seinen Vorträgen zu Web- und App-Trends, die der Digital Native gerne in diversen MeetUps und auf Kongressen in ganz Deutschland zum Besten gibt.

Und damit seine Präsentationen auch den nötigen Witz bekommen, baut er immer mal wieder eine komische Neuinterpretation eines Sprichworts mit ein – mit voller Absicht, wie wir glauben.